Adventskalender selber basteln

  1. Home
  2. News und Events
  3. Adventskalender selber basteln

News

Adventskalender selber basteln

Billstedt-Center, Hamburg
20.11.2017

Do it yourself - Adventskalender selber basteln

Am 1. Dezember wird die Laune in Hamburger Haushalten schon morgens sehr gut sein – das liegt an Adventskalendern, die man auspacken kann. Wie wäre es denn mal mit einem Selbstgebasteltem?  

Schon als Kleinkind freut man sich auf die Weihnachtszeit, denn die wird in vielen Familien traditionell mit einem Adventskalender zum 1. Dezember eingeleitet. Und das bedeutet auch für jedes Kind: jeden Morgen eine kleine Überraschung. Am häufigsten gibt es wohl die Schokoladenkalender. Man kann jeden Tag ein Türchen öffnen und bekommt eine kleine Süßigkeit, meist Schokolade, in Form von Winter- oder Weihnachtsmotiven, wie einer Schneeflocke, einem Stiefel oder einem Tannenbaum.

Kreative Geschenke

Um es ein bisschen abwechslungsreicher zu gestalten, bastelt doch einfach euren eigenen Adventskalender. Damit es nicht zu eintönig wird, lasst eurer Kreativität freien Lauf. Hauptsache, es sind passende Kleinigkeiten, die nicht zu teuer sind – es sollen schließlich keine Weihnachtsgeschenke sein. Passend wäre z.B. Kaffee oder Tee, zum Nikolaus würde sich ein Kino-Gutschein anbieten. Außerdem freut man sich immer über Rubbellose, ein Buch oder auch Winteraccessoires, wie Handschuhe, oder eine Mütze. Süßigkeiten, Obst oder Nüsse gehen natürlich auch immer.

So verpackt ihr eure Geschenke:

Damit euer Kalender auch optisch etwas hermacht, muss natürlich auch die Verpackung stimmen. Also braucht ihr 24 Tüten, Boxen oder ihr verpackt alles in Geschenkpapier.

Tüten:

Wenn ihr euch für Tüten entscheidet, besorgt ihr euch dazu am besten 24 nummerierte Aufkleber, damit ihr jede Tüte für einen bestimmten Tag markieren könnt. Wenn ihr sie dann verschlossen habt, könnt ihr sie entweder in eine große Kiste stellen, oder sie auch an einem Band aufhängen und als Überraschung in der Wohnung befestigen.

Boxen:

Wenn ihr euch für die Boxen entscheidet, könnt ihr auch diese nummerieren und in der Wohnung oder in einem Zimmer verteilen und es in ein kleines Geschenkeparadies verwandeln. Oder…

Geschenkpapier:

… ihr verpackt die Geschenke einfach ganz klassisch in Geschenkpapier und beklebt die Geschenke mit den nummerierten Aufklebern.

Zusammenhängender Adventskalender

Wenn sich der Beschenkte etwas Besonderes wünscht, wie zum Beispiel einen bestimmten Lego-Artikel oder auch ein Puzzle, könnt ihr in jedes Geschenk des Adventskalenders ein Legobaustein, eine Figur oder ein paar Puzzleteile legen. Viel Spaß!

 

 

 

DIY-Adventskalender

Anfahrt

Route